Datenaustauschpakt zwischen USA und Deutschland, soso!

USA und Deutschland tauschen Daten

Mit dem gestern [Abkommen vom 11. März 2008] abgeschlossenen Abkommen wollen die USA und Deutschland im gemeinsamen Kampf gegen den internationalen Terrorismus den Datenaustausch erleichtern. Es hat Vorbildfunktion für ganz Europa. Allerdings muss es noch durch den Bundestag und den Bundesrat gehen und in Gesetzesform gegossen werden. Das Abkommen zwischen beiden Staaten sieht den automatisierten Datenbank-Abgleich von Genprofilen und Fingerabrücken vor. Das Problem: In den USA gelten Datenschutzbestimmungen lediglich für Informationen, die aus dem eigenen Land stammen. Für Firmen sieht Utimaco allein deshalb schon „höchste Alarmstufe“. Denn Daten aus dem Ausland – wie etwa aus Deutschland – sind davon ausgenommen.

Quelle: Silicon.de: USA dürfen nun in deutschen Firmen schnüffeln

Via JotBefefe

BTW: Wer ist der Vertragspartner, dem so sensible und vertrauliche Daten übermittelt werden … take a look: The spies who love you. Hat sich ein so liebevoll lauschender und beobachtender Vertragspartner nicht ein wenig vertrauenswürdigkeit verdient. (via annalist)

Ein Trackback

  1. 1

    […] Das ist schon einen Protest wert und so habe ich meinem Unmut mit einem Cartoon Luft gemacht: Datenaustauschpakt zwischen USA und Deutschland, soso!. Die kleine Handskizze vom Adler mit Plakat gefiel mir so gut, dass ich das Motiv für ein […]