Das erste dkret3 Theme-Update von 3.1.2 zu 3.1.4

Leichte Verwirrung gibt es bei der Versionsnummer … unter WordPress Deutschland wird das Theme mit der Versionsnummer 3.2 geführt. Im Blog unter 3.1.4. Da der Eintrag Anfang Februar diesen Jahres gemacht wurde, nehme ich jetzt einfach mal an, dass ich von Jörn Kretschmars Seite die aktuellste Version erwischt habe.

Dinge, die ich mittlerweile vergessen hatte:

  1. … dass die Navigation unterm Header in der functions-dkret.php steht. Es hat ein wenig suchen gebraucht, bis ich das wieder gefunden hatte. Einfach die ganze Funktion dkret_globalnav() austauschen, war eine blöde Idee. Warum ich das nicht durfte, war mir schnurz, ich habe schlicht im neuen wieder die Funktion dkret_globalnav() editiert.
  2. … dass die Styles geändert wurde. Nicht vergessen hatte ich, die alte Version erst einmal lokal zu sichern. die style.css, war also schnell wieder zurückgespielt.

Erstaunt zur Kenntnis nahm ich, dass das Update die Header-Auswahl zurücksetzte. Irgendeine Datei wurde dabei überschrieben, wo ich einen Datenbankeintrag erwartet hatte. Hier wieder in den Optionen den Märzheader einstellen war eine schnelle Sache.

Noch immer hat dkret3 Probleme mit der Thickbox. Schade. Aber das Problem wird sich auch noch irgendwann lösen. Sei’s, dass Jörn Kretschmar hier aktiv wird oder ich mich mit der Programmierung quäle oder ein anderer Nutzer des dKret3 ein erbarmen hat.

Ansosnten war es ein schmerzloses Update, sprich ich habe keine Probleme gesehen. 😀

2 Kommentare

  1. 24. Mai 2009 (7:07 pm) | Permalink
    1

    Hallo,

    ich bin gerade durch Zufall hier gelandet. Inwieweit hat dkret3 denn Probleme mit „Thickbox“?

  2. admin
    8. September 2009 (3:54 pm) | Permalink
    2

    Javascript beißt sich? Nicht sicher … solange her. Sorry, dass ich nicht früher hier ins Weblog geschaut habe. Die letzten Monate war ich in anderen Projekten aktiv und solange ruht dieses und andere … soviel tun tun so wenig Zeit :staycool: